Heranwachsende lernen mit Medien

Medien sind wichtige Informationsquellen, auch und gerade für Heranwachsende. Jüngeren Kindern dient das Fernsehen als "Fenster zur Welt". Es zeigt ihnen die nahe und die ferne Umwelt. Wissenssendungen wie "Löwenzahn" oder Kindernachrichten wie "logo!" tun dies in kindgerechter Weise. Mit zunehmendem Alter werden verstärkt Sendungen des Erwachsenenprogramms genutzt, die den Blick in unbekannte Welten nicht immer kindgerecht gestalten. Für ältere Kinder und Jugendliche wird zunehmend das Internet eine wichtige Informationsquelle: Zur Bearbeitung der Hausaufgaben genauso wie für neueste Nachrichten über Musik- und Sportstars.